Leistungsspektrum kurz und knapp

- schalltechnische Untersuchungen und Beratung zur Lärmminderung bei

  geplanten  oder bestehenden Objekten.

- schalltechnische Messungen von Schalldruckpegeln, äqivalenten

  Dauerschallpegeln, Maximalpegeln in Terz- oder Oktavbandbreite.

- Auslegung von optimalen Schallschutzmaßnahmen (Kapseln, Kabinen,

  Abschirmwänden, akustischen Rohrisolierungen, Raumabsorption).

- thermodynamische und akustische Berechnung und Auslegung von

  Absorptions-, Resonanz-, Ausblas- und Entspannungsschalldämpfern.

- Berechnung und Auslegung zur Schwingungsisolierung.

- Umsetzung von Maßnahmen zur Einhaltung von Immissionsgrenz-

  werten in konkrete ingenieurtechnische Ausführungenunterlagen.

- Erstellung von Gutachten zu komplexen Aufgaben für die

  Lärmbekämpfung.

- Beratung zur Beurteilung vorhandener Ausführungsangebote.

- Firmenunabhängige Erstellung von Anfrageunterlagen.

- Einholung von Realisierungsangeboten bzw. Vorschläge zu geeigneten

  Firmen für die Ausführung von Lärmschutzmaßnahmen.

- Schalltechnische Begleitung von Projekten von der Planung über die

  Realisierung bis zur Abnahme.

 

Mehr als 30-jährige Erfahrung auf dem Gebiet des technischen Lärmschutzes in Industrie und Gewerbe wie:

- Kraftwerke, chemische Industrie, Anlagentechnik, Lebensmittel-,

  Kunststoff-, Glas-, Holzbearbeitungs-, Konsumgüterindustrie,

  Gaststätten, Dieselaggregate- und Turbinenabgasschalldämpfer,

  Schallschutz für Kälteaggregate, Metall- und Schiffbau.